Vorbereitung auf Olympia

Aufgabe der Stützpunkte ist die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen und komplexen sportmedizinischen, physiotherapeutischen, trainings- und bewegungswissenschaftlichen, sozialen, psychologischen und ernährungs­wissenschaftlichen Betreuung der Kaderathleten - insbesondere in Bezug auf die Olympiavorbereitung.

Versorgung mit komplexen Mikronährstoffen

Seit September 2021 gibt es die Kooperation zwischen MITOcare und dem Olympia­stützpunkt Bayern. Als offizieller Partner des Stützpunktes kann MITOcare die Bedürfnisse der Kaderathleten vor Ort ideal betreuen und diese mit den passenden Nahrungs­ergänzungsmitteln unterstützen, die auf das individuelle Leistungsprofil abgestimmt werden. Die optimale Versorgung mit Nährstoffen kann nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Leistungsfähigkeit steigern.

MITOcare Kooperation & Sponsoring

Über den Olympiastützpunkt

Der Olympiastützpunkt Bayern (OSP) ist der größte von 13 Olympia­stützpunkten in Deutschland und hat seinen Sitz im Münchener Olympiastadion. Gegründet wurde der OSP im Jahr 1989 und ist seit mehr als drei Jahrzehnten Anlaufstelle für die Bundeskaderathleten von aktuell 37 olympischen und paraolympischen Sportarten. Derzeit werden durch trainingsbegleitende Maßnahmen ca. 1.300 Athleten, sowie deren Trainern sportwissenschaftlich am OSP und seinen Außenstellen, bzw. Regionalzentren, betreut.

Ein besonderes Augenmerk liegt hier auf der engen Zusammenarbeit mit allen deutschen Wintersportverbänden und einer verstärkten Kooperation mit diversen Verbänden des Sommersports (mit der erfreulichen Zahl von zehn Medaillen, die von bayerischen Sportlern in Tokyo errungen wurden) sowie dem Behindertensport (sieben Medaillen bei den vergangenen Paralympics). Um bereits im Nachwuchs­leistungssport die Weichen für eine erfolgreiche internationale Sportkarriere zu stellen, kooperiert der OSP in Bayern mit vier Eliteschulen des Sports sowie mit Internaten in Berchtesgaden, München, Nürnberg und Oberstdorf.

Das gemeinsame Ziel ist die optimale Vorbereitung auf internationale Wettkämpfe, insbesondere auf die Olympischen Winter- und Sommerspiele. Neben der Förderung der dualen Karriere, kommen die Nachwuchs- und Spitzensportlern in den Genuss physiotherapeutischer, sportmedizinischer sowie trainingswissenschaftlicher Unterstützung. Das vielseitige Angebot des OSPs wird durch Beratungsangebote in den Bereichen Sportpsychologie und Sporternährung abgerundet.

Nur in einem optimalen und leistungsfördernden Umfeld, welches sowohl berufliche als auch soziale Perspektive einschließt, sind Spitzenleistungen auf internationalem Niveau möglich. Dieses Umfeld bietet der OSP gemeinsam mit seinen Partnern.

Unsere Sport Produkte auf der Kölner Liste®

MITOcare setzt sich für sauberen Sport ein – deshalb sind unsere Sportprodukte auf der Kölner Liste® und somit garantieren wir euch eine dopingfreie Supplementierung.